Christian Hohendorf,
Geschäftsführer der MIK-CENTER GmbH


"Mehr als 40 Jahre Expertise sichern Ihnen perfekte Ergebnisse"

Kulturschätze, die teils Jahrhunderte überdauert haben, er -
fordern ein besonderes Augenmerk in der Handhabung
. Die Kulturgutscanner stellen sicher, dass Ihre Sammlung sicher aufgehoben und die Unversehrtheit des Originals gewahrt wird.

Kulturgutscanner -
eine Marke der MIK-CENTER-GMBH

2012 als Familienunternehmen von Reinhard Rosenau, Viola Rosenau und Alexander Tröger gegründet, ist Kulturgutscanner seit 2019 eine Marke der MIK-CENTER GmbH.

Unser Digitalisierungsunternehmen ist spezialisiert auf Reprografie und Archivierung mithilfe modernster Hard- und Software-Technologie.

Mit dem Anspruch an höchste Qualität arbeiten wir seit mehr als 40 Jahren in der Digitalisierung mit namhaften Insititutionen zusammen.

Gründung

1976

Mitarbeiter

ca. 50

Standorte

Berlin und Erfurt

Unsere Marken

Reprografie und Archivierung von Kulturgütern für digitale Nutzung in öffentlichen Einrichtungen.

Digitalisierung und Archivierung von Akten und Dokumenten aller Art  für mittelständische Unternehmen.

Unsere Mission

Unser Antrieb ist die Begeisterung für kulturhistorische Objekte. Ihre Aufbereitung und Haptik machen sie zu unersetzlichen Zeugnissen unserer Vergangenheit. Mit unserer langjährigen Expertise, modernster Technologie und Sorgfalt in der Handhabung leisten wir einen wichtigen Beitrag zu ihrem Erhalt

und überführen sie gleichsam in die digitale Zukunft.  


Unsere Partner: Zeutschel und PhaseOne

Das Zeutschel ScanStudio vereint das Beste aus zwei Welten: die Welt der Studio-Fotografie mit der Welt professioneller Scanner.  Das Digitalisierungssystem übertrifft die etablierten Digitalisierungsrichtlinien und bietet mit scharfen, rauscharmen und kontrastreichen Aufnahmen eine hervorragende Bildqualität.

Broschüre herunterladen

Weser-Kurier: "Aus Besuchern werden User"

Einblick in unsere Arbeit:
Kulturgutscanner in der Presse

Von Dürer bis Rembrandt: In der Kunsthalle Bremen werden mehr als 200.000 Radierungen, Zeichnungen oder Kupferstiche digitalisiert. Einen Museumsbesuch ersetzen die digitalen Kopien jedoch nicht.

zum Artikel

Die Welt: Zwickauer Stadtarchiv digitalisiert Hans-Sachs-Nachlass

Mit dem künstlerischen Hans-Sachs-Nachlass wird derzeit einer der wertvollsten Bestände des Zwickauer Stadtarchivs digitalisiert. Rund die Hälfte der exakt 9432 Seiten wurden in den vergangenen drei Wochen bereits minuziös abfotografiert.

zum Artikel
Beitrag über Kulturgutscanner im Weser-Kurier

Kulturgutscanner
eine Marke der MIK-CENTER-GMBH

Christian Hohendorf, Geschäftsführer der MIK-CENTER GmbH
In 2012 als Familienunternehmen von Reinhard Rosenau, Viola Rosenau und Alexander Tröger gegründet, ist Kulturgutscanner seit 2019 eine Marke der MIK-CENTER GmbH.

Unser Digitalisierungsunternehmen ist spezialisiert auf  Reprographie und Archiverung mithilfe modernster Hard- und Software-Technologie.

Mit dem Anspruch an höchste Qualität arbeiten wir seit mehr als 40 Jahren in der Digitalisierung mit namhaften Insititutionen zusammen.
Zum Kontakt

Unsere Mission

Unser Antrieb ist die Begeisterung für kulturhistorische Objekte. Ihre Aufbereitung und Haptik machen sie zu unersetzlichen Zeugnissen unserer Vergangenheit. Mit unserer langjährigen Expertise, modernster Technologie und Sorgfalt in der Handhabung leisten wir einen wichtigen Beitrag zu ihrem Erhalt und überführen sie gleichsam in die digitale Zukunft.  


Einblick in unsere Arbeit:
Die Kulturgutscanner in der Presse

zum Artikel

Unsere Partner: Zeutschel und PhaseOne

Das Zeutschel ScanStudio vereint das Beste aus zwei Welten: die Welt der Studio-Fotografie mit der Welt professioneller Scanner.  Das Digitalisierungssystem übertrifft die etablierten Digitalisierungsrichtlinien und bietet mit scharfen, rauscharmen und kontrastreichen Aufnahmen eine hervorragende Bildqualität.

Broschüre herunterladen